Machen Sie sich verständlich!
Die Satzschmiede
Sie wollen...
Sie zahlen...
Sie kennen...?
Kontakt
Impressum
Sitemap

Reinhard M.K. Thasler

wurde 1975 in München geboren. Er absolvierte von 1995-2001 den Studiengang Dramaturgie mit Schwerpunkt Musiktheater an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Bayerischen Theaterakademie August Everding (Abschluss: Dipl. Dramaturg Univ.).

Nach Engagements als Produktionsdramaturg u.a. am Staatstheater am Gärtner- platz ist er freiberuflich als Autor, Übersetzer und im Bereich Öffentlichkeitsarbeit/ Marketing tätig.

Eigene Veröffentlichungen:

Programmheftartikel

Die Planeten
Artikel für „Gustav Holst: The Planets“, Höhenkrichen-Siegertsbrunn, 2007.

Stellung beziehen
Artikel für „Luigi Nono: Intolleranza 1960“, Staatstheater am Gärtnerplatz, 2007.

Zum Stück
Inhaltsangabe für „Dieter Schnebel: Majakowskis Tod“, Staatstheater am Gärtnerplatz, 2005.

Shakespeares Schatten
Artikel für „Marina Carr: Portia Coughlan“, Akademietheater, 2003.
Auch in Englisch verfügbar: Shakespeare’s shadow

Flucht nach Form
Artikel für „Jörg Widmann: Monologe für Zwei“, Münchner Biennale, 2002.

Stapellauf
Artikel für „Henry Purcell/John Dryden: King Arthur“, Prinzregententheater, 2001.

Zum Verhältnis von Musik und Szene in Claudio Monteverdis
Combattomento di Tancredi e Clorinda

Artikel für „Jeder tötet was er liebt“, Opernwerkstatt im Akademietheater, 1999.

 

satzschmie.de